Preview Mode Links will not work in preview mode

Selfcare Sessions mit Body, Mind & Oils


Hallo und schön, dass du hierher gefunden hast!

Ich freue mich darauf mit dir diese Reise für mehr Selbstfürsorge zu beginnen. 

Mir ist wichtig, dass diese Sessions "verdaulich" und konsumierbar sind. Denn gerade, wenn wir es am Meisten brauchen, höre ich so oft: "Ich habe keine Zeit zum Meditieren" oder "Wann soll ich das denn auch noch machen". Dabei ist das Gegenteil eigentlich die Lösung. 

Deshalb sind es kleine Einheiten von 10-20 Minuten, mit denen du gerne mehrere Tage in Folge zum Thema der einzelnen Episode arbeiten kannst.

Warum arbeite ich mit ätherischen Ölen?

Weil sie auf natürliche Art so unfassbar unterstützen können, ohne das man groß etwas tun muss. Also ideal für unkomplizierten und doch kraftvollen Support.

Du kannst die Selfcare Sessions natürlich auch ohne Öle anhören, denn auf jeden Fall sind es ein paar wertvolle Minuten für deine Selbstfürsorge. Denn es ist DEINE Zeit, die du dir damit nimmst.

Mehr Infos zu ätherischen Ölen, Yoga und Holistic MindBody Coaching findest du auf meiner Webseite balance-for-you.com

Alles Liebe

Michaela

P.S. Bitte beachte, dass die Nutzung ätherischer Öle auf eigene Verantwortung geschieht. Die Informationen ersetzen keinesfalls die Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt/einer Ärztin. Wenn du dir unsicher bist, setze dich vorher mit deinem Arzt / Heilpraktiker in Verbindung.

Jun 7, 2020

In der heutigen Selfcare Session tauchen wir mithilfe des Dufts des Eukalyptus tiefer in das Vertrauen für den eigenen Körper ein. Denn du darfst gesund sein und auf die Kraft deines Körpers vertrauen. Die Arbeit mit dem ätherischen Öl findet eine schöne Brücke zwischen unseren Glaubenssätzen im Kopf und dem, was unser Körper uns sagt.
 
Was brauchst du für diese Meditation:
  • Ruhigen Ort
  • 1-2 Tropfen Eukalyptus Öl
  • Bei empfindlicher Haut Trägeröl zur Verdünnung
  • ggf. Stift + Notizbuch
 
Bitte beachte:
  • Eukalyptusöl sollte nie unverdünnt in der Nähe von kleinen Kindern verwendet werden.
  • Bei Verwendung in der Nähe von Tieren, wasch Dir bitte im Anschluß die Hände, das das Öl für manche Tiere giftig ist.
  • Wenn du empfindliche Haut hast, verdünne das Öl mit ein paar Tropfen Trägeröl, wie Fraktioniertes Kokosöl, Mandelöl oder einem anderen neutralen Öl deiner Wahl oder inhaliere den Duft direkt aus der Flasche oder von einem Taschentuch.
  • Bei Kontakt mit Augen reinige die Augen mit Öl aus, nicht mit Wasser.
  • Du kannst alternativ auch einen Diffusor für diese Meditation verwenden.

Notier im Anschluß die aufgekommene Gedanken und Gefühle gern in einem Notizbuch und arbeite die nächsten Tage mit dem Öl Eukalyptus, um tiefer in das Gefühl des Vertrauens in den eigenen Körper einzutauchen.

Ich freue mich über dein Feedback - gerne in den Kommentaren auf meiner Webseite oder über Instagram @balance.for.you

*Die Nutzung ätherischer Öle geschieht auf eigene Verantwortung. Die Informationen ersetzen keinesfalls die Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt/einer Ärztin oder eines Therapeuten.